Donnerstag, 12. Dezember 2013

Weihnachtskarte in Braun


 Hallo ihr Lieben,
dieses schöne Motiv musste ich einfach mal in Szene setzten. Der Schneeflockenrahmen ist mit meiner Silhouette Cameo geschnitten. Die Wellpappe mein Liebling ich verwende sie fast auf allen meinen Karten ;o) ,habe ich an dem Rändern mit weißen Embossingpulver verschönert. Der Schneeflocken Border ist eine Sizixx Stanze von Tim Holtz.

Meine Karte habe ich für den "Eckstein Kreativ Inspirationsblog"gestaltet.

 Liebe Grüße
Tina46

Mittwoch, 11. Dezember 2013

suo ergo sum - ich nähe, also bin ich



Als dieser Tag fertig war, sah es ziemlich chaotisch auf meine Tisch aus.
Da lag ein braunes Stempekissen zum Distressen der Kanten und Stempeln der Sprüche.
Knöpfe und Bänder lagen neben ausgeschütteten Sternen-Brads und Jute, so wie Stecknadeln.
Es war toll!
 Angefangen hat es mit der neuen Lieferung von Eckstein Kreativ. Als ich die Stanzer zum Thema "Schreiben und Nähen" ausgepackt hatte, mussten sie einfach durch die BigShot durch! ;-)
Auch der Tab an der Seite und der kleine Anhänger oben sind mit einer Tim Holtz Stanze gemacht. Die Rose ist aus 6 kleinen Rosen mit dieser Blütenstanze gemacht. Die Blätter dazu habe ich gestanzt und geprägt mit der großen Rosenblatt und der dreifach Blätterstanze.
Der Reißverschluss ist ein alter aus einer Tasche, die ihren Dienst quittiert hatte.
Der Lochverstärker oben ist mit dem 1,6cm Kreisstanzer und der Crop A Dile aus dem selben PatternedPaper gemacht, wie ich für die Blüte genommen habe.
Und nun kommt das Peinlichste bei dem Tag:
Ich habe überhaupt nicht genäht!
Alles ist mit Abstandspads oder Heißkleber befestigt.
*schäm*

Aber etwas romantisch wurde ich dann doch, als ich für die angedeuteten Nähte das Rädchen meiner Oma in der Hand hielt. *hach*


* * *

Montag, 2. Dezember 2013

Weihnachtsdeko


Hi Zusammen,
heute habe ich für Euch eine Weihnachts-Dekoration
Ich habe einen Tannenbaum aus Buchseitenpapier und Scrappapier gemacht.
Ein bischen Spitze habe ich auch noch eingearbeitet.
Dazu gibt es ein Tag
Alles ein bischen vintage :)
Seid lieb gegrüßt und habt eine schöne Woche
Andrea-Emmi41


Kurze Beschreibung des Papier-Tannenbäumchens:
Ich habe mir Streifen von Buchseiten und Scrappapier geschnitten in unterschiedlichen Größen, diese habe ich auf dem Styroporkegel mit Flüssigkleber versetzt aufgeklebt. Zwischendrin habe ich auch mal eine Lage mit Spitze verziert. Der Abschluß bildet ebenfalls Spitze. Dann habe ich eine Dekonadel mit einer großen Perle versehen und oben als Abschluß eingesteckt. Ein paar selbstklebende Halbperlen hab ich noch auf die Papierspitzen aufgebracht. Den fertigen Styroporkegel habe ich auf den Kerzenständer mit Heizkleber geklebt. 









Freitag, 29. November 2013

Ein Schulkind

Jetzt bist du ein Schulkind. Wow!

Das PP im Hintergrund ist total klasse geeignet, weil es schon so schön mit Zahlen und Linien versehen ist. Dazu habe ich zum Matten der Bilder und als kleine Streifen das passende PP von BoBunny genommen. Hier findet ihr aber noch weitere Papiere aus der Serie, die super zum Thema "Schule" passt.

Vom Thema her zwar unpassend, aber von den Farben dafür gut geeignet, ist ein Ribbon aus der Serie "Travel" und die dazu gehörigen Brads.

Die Buchstaben sind alte Scrabble-Teile, die ich genauso wie den selbst gemachten Stift mit Heißkleber aufgeklebt habe. Das geht damit einfach besser.
Noch ein paar bunte Büroklammern dran, ein wenig gestempelt und genäht
und fertig ist das Layout.

Ihr findet natürlich noch weitere tolle Scrapzutaten bei Eckstein Kreativ!
* * *

Mittwoch, 13. November 2013

Eckstein sponsert Dresden scrappt

Hi Zusammen,
heute zeige ich Euch mal, was die Fa. Eckstein-Kreativ für das tolle Dresden scrappt Wochenende sponsert. Es werden beim Crop Lose verkauft - da möchte man am Liebsten gleich mit in den Lostopf springen, oder?
Vielleicht seid Ihr ja nächstes Jahr beim "Dresden scrappt Wochenende" dabei?
Wir sagen "Herzlichen Dank" an die Fa. Eckstein-Kreativ!
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41

Freitag, 8. November 2013

Große Streichholzschachtel



Hi Zusammen,
heute habe ich noch mal eine Streichholzschachtel für Euch. Wieder in Vintage und mit einer kleinen Aufstellerkarte oben auf.
Die Materialien wie Perlen, Brads, Streichholzschachtel, Federn, Eyeletts und Papier bekommt Ihr bei Eckstein-Kreativ.
Seid lieb gegrüßt und habt ein schönes WE
Andrea-Emmi41



Donnerstag, 17. Oktober 2013

Mini-Album KLICK!

Als ich die Vintage Camera Stanze von Tim Holtz in den Händen hatte, war ich ja hin und weg! *hach*
Da es eine dicke Stanze ist, kann man mit der Big Shot wunderbar damit den 4 mm dicken Textilfilz ausstanzen.
Die Einzelteile habe ich dann wieder mit Alleskleber eingeklebt.
Die Cameo hat aus Cardstock (die Leinenstruktur sieht immer schön aus) die Seiten für das Mini ausgeschnitten.
=> HIER könnt ihr die Datei dafür abspeichern! Ich stelle sie euch zur Verfügung. :-D
Mit der Crop a Dile sind sowohl Filz als auch alle Seiten auf einen Schlag wunderbar gelocht.
Die Eyelets zur Verstärkung des Filzes sind schon im Crop A Dile Set drin, aber es gibt natürlich Unmengen verschiedene Ösen, die man eisetzen kann.
Gehalten wird das Mini durch zwei Buchringe.
Ein paar schöne Stempelabdrücke habe ich noch mit Blüten verziert.
Fotos rein,
Beschriftungen mit der Schreibmaschine geschrieben und aufgeklebt.
Fertig.
Den Schriftzug auf der letzten Seite hat auch die Cameo geschnitten.
Die freie Datei bekommt ihr hier.
Und nun viel Spaß beim Shoppen!

* * *

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Verpackung


Hi Zusammen,
ich habe eine Schoki-Verpackung gemacht - als , sozusagen, "Nebenprodukt", ist diese Verpackung entstanden - eigentlich für Geld, z.b. für eine Konfirmation, Hochzeit, Geburtstag ect.? Ich habe ein paar Tags eingesteckt - ist auch ganz niedlich. Der eigentliche Workshop dazu ist von Doris. Sie hat allerdings das Tag von Stampin up genommen. Diese Stanze habe ich nicht. Ich habe das Tag von Tim Holtz (sind 2 Tags auf der Stanze) genommen, bei Eckstein-Kreativ gekauft.Vorne drauf habe ich diese Blütenstanze verwendet und mit einem Brad durch das Loch, welches sowieso oben im Tag ist, durchgezogen.
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41



Montag, 23. September 2013

Löcher in der Jeans?

Wer hat auch ein Kind, das weit über das Krabbelalter hinaus ständig aufgerissene Knie hat? Ständig ist eine andere Jeans kaputt. Whaaaa! Aber jetzt habe ich mich endlich dran gemacht und zwei Jeans geflickt. Und es geht so einfach!
Also,.... es gibt ja echt süße Aufbügelmotive, aber ich wollte die Löcher gerne Löcher sein lassen und einfach einen schönen Stoff dahinter legen. Ich habe also ein Motiv etwas größer als das Loch ausgeschnitten und noch mal etwas größer einen Aufbügelstoff zugeschnitten.

Die Hose wird auf links gewendet, der Stoff mit dem Motiv nach unten auf das Loch...
und darauf mit der klebenden Seite nach unten der Aufbügelstoff.
Nun muss nur noch gut drüber gebügelt werden, damit es klebt.
Weil mein Kind ja ganze Arbeit leistet und immer beide Knie aufreißt, wiederhole ich das Ganze am anderen Bein.
Nun lasse ich es etwas auskühlen und wende die Hose wieder zurück.
Voilà - fertig!
Sie hat die Jeans gleich anbehalten, weil da so süß der Fliegenpilz rausschaut. ;-)
Jetzt bitte nur nicht weiter dran rumknibbeln, meine kleine Hexe!
Für die zweite Jeans habe ich einen anderen Stoff von Tante Ema genommen.
Das geht alles ruckzuck. Sooo genial und ich muss mir keine Gedanken über Nähmaschine und wie komme ich da in das kleine Hosenbein rein machen.
Juhu!!!
Ihr könnt auch, wenn ihr keinen Aufbügelstoff habt oder es etwas dünner haben möchtet, Bügelvlies zwischen den gemusterten Stoff und der Jeans legen. Dann müsst ihr es allerdings mit einem Loch im Bügelvlies machen, wie es hier gezeigt wird, damit ihr keinen "Kleber" im Loch habt.
Hach, was bin ich glücklich.
Wieder zwei Jeans "gerettet".
Und da die Stoffe nun fester hinterlegt sind, bin ich voller Zuversicht, dass sie vor dem erneuten Durchreißen rausgewachsen ist.
;-)
Viel Spaß beim Flicken!
* * *